James Rizzi

James Rizzi Vita

Der New Yorker Künstler James Rizzi wuchs mit seinen zwei Geschwistern Roberta McRizzi und Billy Rizzi, als Sohn einer irischen Mutter und eines Vaters mit italienischen Wurzeln, im New Yorker Stadtteil Brooklyn auf. 1969 besuchte er die University of Florida um dort Kunst zu studieren. Schon in seinem Kunststudium beschäftigte er sich mit der Kombination aus Skulptur und Malerei. Schon damals schuf er erste 3D-Bilder. 1974 schloss James Rizzi sein Studium ab und durfte erstmals seine Bilder im New Yorker Brooklyn Museum ausstellen. 2011 ist der Künstler im Alter von 61 Jahren in seinem Atelier in Soho gestorben.

Dreidimensionale Bilder von James Rizzi sind Meilensteine der zeitgenössischen Kunst. Die 3D-Bilder des New-Yorker Künstlers vereinen die klassischen Techniken und Motive der Pop-Art mit Gesetzmäßigkeiten der Bildhauerkunst. Und so zählt Rizzi – neben Andy Warhol, Keith Haring, Robert Indiana, Mel Ramos, James Rosenquist, Tom Wesselmann und Roy Lichtenstein – zu den renommiertesten Pop-Art-Künstlern weltweit. Zahlreiche Original Grafiken und Unikate mit Motiven rund um das Leben in New York, dem Big Apple, entstanden und wurden zum Verkaufsschlager. Kaufen Sie James Rizzi Bilder mit Echtheitszertifikat. Einige Sammler interessieren sich vor allem für die handsignierten Bilder. Diese werden inzwischen hoch gehandelt. Drucksignierte 3D-Werke in limitierte Ausführung werden teilweise unter Euro 400 angeboten.

James Rizzi Bilder kaufen

Die 3D Bilder basieren auf... Fortsetzung siehe unten...

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut